Die 3. Woche bis zum 15. April 2024

Am Dienstag, am 09.04. hat die 3. Woche begonnen, der 15. Tag. Die Steh- und Gehversuche werden immer besser. Jetzt sind die Augen geöffnet und das Sehen verbessert sich auch täglich. Ich versuche den Kleinen täglich viele verschiedene Anregungen zu geben, spiele und kuschel mit ihnen. Sie dürfen an mir schnüffeln, natürlich alles im Beisein von Dori. Außerdem biete ich ihnen akustische (Musik hören) und optische (kleine Spielzeuge, bunte Tücher) Anreize....


Eindrücke vom 09. April 2024



Die 2. Woche bis zum 8. April 2024

Fangen wir mal am Ende an..... am 13. Tag waren kleine Schlitze an den Augen zu sehen. Es ist so süß, wenn die Augen und Ohren sich öffnen. Mit dem Öffnen der Augen gewinnen die Kleinen unheimlich an Ausdruck. Der Kleinste, der Schwarze, er heißt ja Mio, hatte zuerst die Äuglein geöffnet und unser kleiner Dicker zuletzt mit der kleinen Prinzessin zusammen. Es ist jedes Mal ganz individuell. Gleich morgens gibt es erstmal eine kleine Kuscheleinheit. Jetzt wo sie anfangen zu hören, starte ich auch wieder mit Musik, meistens kleine klassische Stücke. Die Kleinen kommen auf den Arm, werden also  "bekuschelt". Wir machen auch kleine "Übungen". Soab dem 10., 11. Tag versuchen sie auch auf die Beine zu kommen, ganz süß, erste Steh- und Laufversuche. Es ist zwar noch sehr wackelig, aber es wird jetzt nicht mehr nur gekrochen. Die Entwicklung schreitet unheimlich voran. Ich weiß nicht, ob ich es schon sagte, diese Welpen sind aber auch wieder besonders süß. Es geht mir jedes Mal so, ich bin im Welpenglück. 


Kuscheln am 07. April 2024



Einzelportraits vom 05. April 2024



Vier mal Fotos vom 05. April 2024 - lecker Milch



Alles vom 02. April 2024



Die erste Woche bis zum 01. April 2024

Die Tage der ersten Woche sind wieder wie im Fluge vergangen. Zwei Stunden nach der Geburt des letzten Welpen habe ich Dori aus der Wurfkiste gehoben und mit viel Überredungskunst es geschafft, sie raus auf die Wiese zu bringen. Sie musste sich lösen und danach natürlich mit schnellen Schritten wieder ins Haus zu ihren Kindern. Nach der Geburt gab es für einige Tage wieder Arnica. Sie bekommt auch wie jedesmal  und jede meiner Hündinnen nach der Geburt für etwa 3 Monate  4 verschiedene Schüssler Salze. Am 2. Tag ist schon der Rest der eingetrockneten Nabelschnur abgefallen.

Dori's  Appetit steigert sich ständig, sie frisst sehr gut und trinkt viel Ziegenmilch. Die Kleinen haben täglich um die 40g zugenommen, wie man an der Gewichtstabelle erkennen kann. Nach ein paar Tagen, fangen im Schlaf bei den Babies Muskelzuckungen an und man könnte meinen, sie träumen...

Die kleine Familie zu beobachten, dabei zu sitzen, die Babies auf den Arm nehmen und sie zu knuddeln, Dori zu streicheln, alles,  ist einfach wunderbar.

Ich liebe sie von Geburt an und bin jedes mal wieder fasziniert, welch ein großartiges Wunder der Natur.

 


Aufnahmen vom 29. - 31.03.2024


Aufnahmen vom 26. März 2024





Die Geburt von Dori's gemischtem Quartett

Tag 0 am Montag, 25.03.2024

Dori hat wieder in einer Bilderbuchgeburt innerhalb von einer guten Stunde vier Babies zur Welt gebracht. Sie macht es so souverän, wie es immer ihre Mutter Carmi gemacht hat. Ihr letzter Wurf, der I Wurf, liegt schon über 2 1/2 Jahre zurück. Es waren die Pünktchen II mit 5 Welpen. 

Wir haben eigentlich wieder mit 5 oder sogar mit 6 Welpen gerechnet, weil ihr Bauch ganz schön rund war. Die Tage bzw. Nächte vor der Geburt waren schon etwas unruhig, Dori musste jede Nacht mehrmals raus zum Pipi machen. Die Geburt war dann am 25. März, so früh, am 60. Tag. Dori hat während der Trächtigkeit immer schlecht gefressen, also genauer gesagt ab der 4. Woche. Sie bekam deshalb immer mal wieder ein paar hochkalorische Mittel... Ob es daran lag?

Am Montagmorgen wussten wir, dass die Geburt beginnt. Dori hatte die Wurfkiste bzw die Tücher und Handtücher einige Male neu arrangiert. Wollte danach immer wieder raus und dann ging es los....

Um 11.15 Uhr wurde der erste Rüde geboren, schwarz-weiß gescheckt, wie der Papa. Ich konnte schon erkennen, dass er recht kräftig war. Dori hat das toll gemacht und der Kleine wollte auch gleich an die Milchbar. Das der kleine ein Gewicht von 444g auf die Waage bringt, dass hätten wir nicht gedacht. Das hätten auch 2 Babies werden können. Eine knappe halbe Stunde später, um 11.43 Uhr kam ein kleines Mädchen zur Welt. Wieder eine Überraschung in der Farbe (wie im L Wurf die kleine Leni in rot/weiß gescheckt). Die kleine Prinzessin wog 356g und ist sandfarben mit schwarzer Maske und 4 weißen Füßen. Nur 15 Minuten später, um 11.58 Uhr, kam der nächste Rüde mit 374g auf die Welt. Er ist auch schwarz/weiß gescheckt mit mehreren Punkten auf dem Kopf und Rücken. Ja und dann um 12.22 Uhr der 4. Welpe in schwarz mit weißer Brust und einem Gewicht von 364g. Alle fit und kräftig und ihr Bestreben bestand in... so schnell wie möglich an die Milchbar. Da hat man immer ein sehr gutes Gefühl. So ein hübscher bunter Wurf und richtige kleine Wonneproppen. Wir sind im Glück und freuen uns rießig über die tollen Babies und sind mega stolz auf Dori, dass sie alles so toll gemacht hat. Alle vier Welpen sind vergeben.  


Der Verlauf der Trächtigkeit

Dori am 06.03., am 18.03. und am 23.03.2024