F-Wurf

Wurftag: 18.03.2020

                                                                      Wir heißen unseren F Wurf ganz herzlich willkommen :) :)

 

 "Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben.

Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch,

wenn der erste Rausch verflogen ist,

sehen sie uns noch immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an.

Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug.

Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen,

was wir wirklich sind:

fehlerhafte, unvollkommene Menschen.

  Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben.

Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines Lebens.

Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt werden möchte.

Er tut es einfach.

Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut."

(Picasso)

Am 18. März 2020 hat meine Coco sieben wunderbaren Silkenbabys das Leben geschenkt. Alle sind gesund und munter und gedeihen prächtig. Der 1. Welpe ist morgens um sechs Uhr geboren  und die Geburt der sechs weiteren Welpen war um 14.45 Uhr beendet.

Wieder sind es sieben Zwerge, wie bei Cocos letztem Wurf. Nur diesmal ist es genau umgekehrt. Es sind zwei Mädchen und fünf Jungs.

Wir sind dankbar und glücklich in dieser besonderen Zeit, in der sich die ganze Welt verändert, so etwas Schönes wieder einmal miterleben zu dürfen.                                            


Finley - der kleine blonde Tapfere

Geschlecht: Rüde  -  kein Bändchen

Geburtsgewicht: 320g

Farbe: Rot

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Frieda - die Friedliche

Geschlecht: Hündin - kein Bändchen

Geburtsgewicht:  290g

Farbe: Rot/Sand mit weißen Stiefeln, viel Weiß auf der Brust

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Feline - die Glückliche

Geschlecht: Hündin - kein Bändchen

Geburtsgewicht: 270g

Farbe: Rot, vier weiße Füßchen

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Freddie - der Mutige

Geschlecht: Rüde  -  oranges Bändchen

Geburtsgewicht: 290 g

Farbe: Rot/ Sand

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Finyan - der Freundliche

Geschlecht: Rüde  -  grün geringeltes Bändchen

Geburtsgewicht: 310 g

Farbe: Rot/Sand

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Findus - der Treue

Geschlecht: Rüde  -  olives Bändchen

Geburtsgewicht: 310g

Farbe: Sand

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Fridolin - der Beschützer

Geschlecht: Rüde  -  lila Bändchen

Geburtsgewicht: 300g

Farbe: Sand mit etwas weiß am Bauch

CEA:  +/+   

MDR1: +/+

 



Gewichte unserer Kleinen

Datum Finley Frieda Feline Freddie Finyan Findus Fridolin
 18.03.2020 320g 290g 270g 290g 310g 310g  300g
19.03.2020 350g 310g 280g 320g 320g 330g 310g
20.03.2020 370g 320g 290g 330g 340g 340g 320g
21.03.2020 380g 350g 300g 360g 360g 370g 330g
22.03.2020 400g  360g 330g 370g 390g 380g 370g
23.03.2020 430g 390g 360g 390g 400g 430g 410g
24.03.2020 460g 430g 390g 420g 440g 460g 440g
25.03.2020 500g 460g 410g 450g 470g 490g 470g
26.03.2020 510g 500g 450g 490g 500g 510g 500g
27.03.2020 540g 560g 490g 520g 540g 570g 530g
28.03.2020 590g 590g 530g 560g 590g 600g 560g
29.03.2020 610g 620g 560g 590g 610g 620g 590g
30.03.2020 630g 640g 600g 620g 640g 640g 620g
31.03.2020 680g 700g 640g 660g 710g 710g 660g
01.04.2020 690g 720g 660g 680g 740g 740g 690g
               
               
               



Die Eltern

Wir waren auf Hochzeitsreise, Carmi (als Tante), Coco (die Hauptperson) und ich (als Fahrerin und zur seelischen Unterstützung). Wir haben vom 16. bis 21. Januar Urlaub in Niedersachsen gemacht. Coco und Whitey haben sich am 19. und 20.01.2020 getraut. Ich hatte ein sehr schönes Hotel und wir (Yvonne und ich) hatten auch eine sehr schöne Zeit miteinander. Danke dafür und es ist schön, dass wir Freundinnen sind.

Whitey und Coco harmonieren sehr gut miteinander, beide sind MDR1 und CEA +/+ und der Inzuchtkoeffizient auf 5 Generationen beträgt 2,54.

Coco trägt keine Scheckung und so werden voraussichtlich alle Welpen rot bis sand werden, mit und auch ohne Maske. Wir sind wieder sehr gespannt und aufgeregt und hoffen natürlich auf gesunde Welpen.

 

Heute, 21.02., nach fast 5 Wochen, bin ich ziemlich sicher, dass es geklappt hat. Ultrallschall wollte ich nicht machen und da heißt es dann warten bis endlich äußere Merkmale sichtbar werden, also sehr viel Geduld ist gefragt. Außerdem fehlten diesmal (zum Glück) die typischen Mäckeleien beim Fressen. Coco ist allerdings extrem anhänglich, will immer bei mir sein, und eine ganz leichte Wölbung am Bauch lässt es erahnen und uns auf Welpen um den 21. März hoffen.